Wehrdener Vereinsgemeinschaft e.V.

Im Jahr 2002 schlossen sich die Wehrdener Vereine zu einer Vereinsgemeinschaft zusammen und gründeten dazu am 17.03.2002 den gemeinnützigen Verein „Wehrdener Vereinsgemeinschaft e.V“. Gründungsmitglieder waren seinerzeit folgende Vereine:

  • Schützengesellschaft Wehrden/Weser e.V.
  • Angelsportverein Wehrden e.V.
  • SSV Germania Wehrden e.V.
  • Katholische Frauengemeinschaft Wehrden
  • Freiwillige Feuerwehr, Löschgruppe Wehrden
  • Männerchor „Eintracht“ Wehrden
  • Deutsch-Französische Freundschaft Wehrden-Woignarue
  • Kyffhäuserkameradschaft Wehrden

Vorstandsmitglieder im Gründungsjahr:

1. Vorsitzender: Detlef Hensel
2. Vorsitzender: Markus Niemann
Schatzmeister: Ulrich Gelsdorf
Schriftführer: Gerd Rother

Vereinszweck

Die Wehrdener Vereinsgemeinschaft e.V. hat es sich zum Ziel gesetzt, eine fruchtbare und harmonische Zusammenarbeit aller Vereine bei ihrem Bemühen zu fördern, um

  • die dörfliche Gemeinschaft und den Zusammenhalt im Dorf zu pflegen,
  • die Belange der Heimatpflege sowie Maßnahmen zur Dorfverschönerung zu unterstützen,
  • an der weiteren Dorfentwicklung mitzuwirken und damit die Lebensqualität im Dorf für Jung und Alt zu verbessern.

Mitglied der Wehrdener Vereinsgemeinschaft kann jede Vereinigung werden, die ihren Sitz in der Ortschaft Wehrden hat oder dort tätig ist. Aktuell gehören der Vereins-gemeinschaft folgende Vereinigungen an:

Schützengesellschaft Wehrden/Weser e.V.
SSV Germania Wehrden e.V.
Angelsportverein Wehrden e.V.
Katholische Frauengemeinschaft Wehrden
Freiwillige Feuerwehr, Löschgruppe Wehrden
Deutsch-Französische Freundschaft Wehrden-Woignarue
Fanclub Schalker Freunde Wehrden

Aktueller Vorstand der Wehrdener Vereinsgemeinschaft
1. Vorsitzender : Gerd Rother
2. Vorsitzender: Frank Franke
Schatzmeisterin: Andrea Klädtke
Schriftführer: Alexander Hensel
Kontakt: Gerd Rother, Weredunstr. 45, 37688 Beverungen
Tel. 05273/5858

Meilensteine der bisherigen Vereinstätigkeiten:

2004/2005 Umbau der Turnhalle zu einer Mehrzweckhalle mit Errichtung eines Anbaus als Veranstaltungsraum
2003 3. Preis beim Kreiswettbewerb „Unser Dorf soll schöner werden – unser Dorf hat Zukunft“
2010 Organisation und Gestaltung der Feierlichkeiten zum Ortsjubiläum „1150-Jahre Wehrden“
2012 2. Preis beim Kreiswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“
2014 Gründung einer Dorfwerkstatt zur Förderung der Dorfentwicklung
2017 Wehrden wird zum digitalen Musterdorf im Kreis Höxter ernannt und nimmt am Smart Country Side – Projekt zur Erprobung von Digitali-sierungsmaßnahmen im ländlichen Raum teil
2018 Renovierung und Neugestaltung des Maibaums mit Maibaumfest
2018 2. Preis beim Kreiswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“

Zurück zum Anfang