Wehrdener Senioren gehen Online

Internet- Treff der Vereinsgemeinschaft

 

Wehrden (brv) – Unter dem Motto „Nie zu alt fürs Internet – Rat und Hilfe für Einsteiger und Fortgeschrittene beim Zugang und bei der Nutzung  des Internets“ möchte die Wehrdener Vereinsgemeinschaft regelmäßige Treffen für Senioren und Seniorinnen anbieten, um die älteren Menschen im Dorf bei der Nutzung des Internets zu unterstützen.

Die Nutzung digitaler Medien kann gerade für ältere Menschen, die oftmals auch in ihrer Mobilität eingeschränkt sind, eine große Hilfe sein, um am gesellschaftlichen Leben teilzuhaben, denn besonders den Seniorinnen und Senioren, die in den Dörfern leben, wird es helfen, durch Nutzung digitaler Medien ihr Leben im Alter unabhängiger und selbstbestimmter zu gestalten.  Mit den geplanten Kursen soll die digitale Kompetenz der älteren Dorfbewohner gefördert werden, damit sie fit sind, um den Schritt in die digitale Welt zu machen.
Die Schulungen werden für Einsteiger und Fortgeschrittene von acht ehrenamtlichen Dorf-Digitalexperten, die sich durch entsprechende Fortbildungskurse an der VHS qualifiziert haben, im Anbau der Mehrzweckhalle durchgeführt. Dort steht eine mobile Medienausstattung mit verschiedenen Geräten für Schulungszwecke zur Verfügung.
Die Schulungen starten für Einsteiger erstmals am Montag, dem 30. September 2019 von 19 – 21 Uhr und dann im Zweiwochenrhythmus ebenfalls jeweils Montags von 19 – 21 Uhr.
Die Kurse für Fortgeschrittene starten erstmals am Freitag, dem 04. Oktober 2019 von 19 -21 Uhr. In der Auftaktveranstaltung soll mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern geklärt werden, ob jeweils eine Gruppe für Teilnehmer die über Grundkenntnisse verfügen und für Teilnehmer die bereits vertiefte Kenntnisse haben, gebildet werden soll. Dabei werden auch die Folgetermine sowie die weitere Vorgehensweise und die Themen für die Treffen besprochen. Die Teilnahme an den Kursen ist kostenlos.
Anmeldungen für die Kurse bitte bis zum 27. September 2019 bei Gerd Rother unter Tel. 05273/5858 oder per Mail: vg.wehrden@t-online.de

0 Kommentare

Es gibt bisher keine Kommentare

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zum Anfang